Tel +39 333 3132457 | info@bbgallura.com
In wenigen Minuten entfernt vom Bed & Breakfast erreichen Sie alles Sehenswerte – sei es Natur, Kultur oder Geschichte der Gallura: die beruehmten weissen Sandstraende der Costa Smeralda, den naturgeschuetzten Park des Archipelago von Maddalena, die Nuragen von Arzachena sowie das Museum von Garibaldi auf Caprera. Wenige Gehminuten entfernt befindet sich das historische Zentrum von Arzachena mit seinem beruehmten Felsen “il Fungo” (Pilz), der die Form erhielt vom Wind und Regen – das Symbol des Ortes. Verpassen Sie nicht den woechentlichen Markt am Mittwoch (ganzjaehrig) – dort koennen Sie die traditionellen sardischen Leckereien, wie Kaese, Salami und Brot kosten. Alles selbst gemacht – einfach koestlich. Die namhaften Orte wie Porto Cervo, Baja Sardinia und Cannigione sind in unmittelbarer Naehe.

Smaragdküste

Die Smaragdküste/ Costa Smeralda ist berühmt für sein landschaftliches Erbe. Einzigartig in sich. Weiße feine Sandstrände, wunderschöne einsame Buchten, kristallklares Meerwasser, vom Wind geformter rosafarbener Granitfelsen, Panoramen von gelbem Ginster geschmückt und nach Wacholder duftend. Das macht die Costa Smeralda aus. Deshalb kamen die Grössten des weltweiten Jet Sets nach Sardinien. Persönlichkeiten aus der Politik, des Sports und Geschäftsmänner waren und sind in Porto Cervo zuhause. Sie haben dazu beigetragen das Sardinien weltweiten Ruhm erhalten hat. Ein Urlaubsort wo im Sommer die ganze Welt hinschaut. Greta Garbo, Margaret von England, Gianni Agnelli, Jacqueline Kennedy, Juan Carlos, Harrison Ford und Sting sind einige der Personen, die das mondane Leben lieben und liebten, wie auch der Protagonist Prinz Karim Aga Khan.